Irgendwann kam einer auf die Idee, dass es doch lustig und toll wäre,

wenn wir zu unseren Trefffen auch Faß-Bier mitnehmen würden.

Daraus entwickelte sich dann relativ schnell ein Eigenleben.

Es musste natürlich stilvoll sein und irgendwie auch zu unseren Oldtimern passen.

Also besorgten wir uns eine Tragkraftspritze und bauten diese komplett zur Zapfanlage um.

Wir können hiermit nicht nur Bier ausschenken, sondern auch "Sonderkraftstoff".

Da wir die TS natürlich auch irgendwie transportieren müssen, kauften wir auch noch einen Tragkraftspritzen-Anhänger dazu.

Die Anschaffung der TS und des TSA wurde vollständig aus Spenden finanziert.

 

 

 

Hier unsere TS mit verstecktem 50-Liter-Faß und eingebauten Tank für Sonderkraftstoff.

Beim Oldtimertreffen in Friedeburg am 15.06.13 wurde das Pumpenbier zum ersten Mal ausgeschenkt. Natürlich wurden vorab diverse Probeläufe durchgespielt. Aber an diesem Tag wurde unsere TS zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Auch dank unserer "Zapfer" war das ein voller Erfolg.

Nun brauchten wir noch einen TSA. Fündig wurden wir nach diversen Anfragen und Geboten bei der Feuerwehr Neukirchen. Kurz nach Zuschlag machten sich auch gleich zwei Kameraden auf den Weg, den Anhänger abzuholen.

 

 

Wie man sieht : 

 

Ein zufriedener

und stolzer

1.Vorsitzender

So könnte das dann demnächst aussehen,

wenn wir mit unserem Pumpenbier auf Tour gehen.